Baulohnabrechung – Gehaltsabrechung im Baugewerbe

Die korrekte Lohn- und Gehaltsabrechnung im Baugewerbe, oder kurz Baulohn, ist wohl eine der schwierigsten Entgeltabrechnungen, die es gibt. Hier gelten ganz eigene tarifliche und gesetzliche Bestimmungen, die sich teilweise auch noch einmal von Handwerk zu Handwerk unterscheiden: von der Flexibilisierung mit Arbeitszeitausgleich über das Führen von Ansparkonten, das Saison-Kurzarbeitergeld und die Abwicklung von beruflich veranlassten Auswärtstätigkeiten bis hin zum richtigen Umgang mit den Besonderheiten bei der Sozialversicherung. Hier ist bauspezifisches Fachwissen unbedingt notwendig.

 

Zusätzlich zu den Leistungen der „normalen“ Lohnabrechnung umfasst das Bau- und Personalwesen folgende zusätzliche Leistungen:

  • Baulohnabrechnung
  • Arbeitszeitkonten Bauhandwerk
  • Ausfallgeld
  • Lohnausgleich
  • Urlaubsabgeltung
  • SOKA-BAU-Verfahren
  • Saison-Kurzarbeit (KUG)
  • SIKOflex/BRTV

 

Unsere Leistungen auszugsweise:

  • Verrechnung von Überstunden, Reisekosten, Prämien
  • Berechnung laufender Lohnabgaben
  • Gestaltung von Lohn- und Gehaltszahlungen
  • An- und Abmeldungen bei den Krankenkassen
  • Berechnung von Urlaubs-, Feiertags- und Krankenentgelten
  • Ermittlung steuerpflichtiger und sozialversicherungspflichtiger Bestandteile
  • Unterstützung bei Prüfungen hinsichtlich Lohnsteuer- und Sozialversicherung

 

Wir bieten Ihnen die gesamte Abwicklung des Baulohns aus einer Hand – selbstverständlich unter genauester Berücksichtigung der individuell geltenden Auflagen.

 

Ihre Ansprechpartner: Dirk Oberbossel, Deniz Can


Anrufen

E-Mail